Quantum Western

Titelbild: Der Sattel Quantum Western

Ein weiterer Sattel aus der Erfolgsreihe "Quantum", nun als kurzer Wanderreit / Westernsattel mit Strings und  in tollen Farben und Toolings.

 

Sattelbaum:

Ultraflexbaum mit stufenlos verstellbarer Kammerweite  Sitzgrößen S1, 2, 3 oder 4 gegen Aufpreis

Sattelleder:

braun oder schwarz in Glattleder optional in der edlen Antik Optik

Sitzleder:

alle Farben aus der Deuber Palette 

Beschläge:

Messing oder Silber

Preis

2.448,00 bis 2.798,00

Gewicht:

ca. 10 kg

Sattellänge:

ca. 53cm

Sattelblattlänge:

 

Besonderheiten:

 

Art.-Nr. 1215

Wollgefüllte Kissen


Passend zum Quantum:

Schabracke für Quantum und Quantum Western

 

Passend für unsere Geländesättel Quantum und Quantum Western. Das Lammfell mit 30 mm Wollhöhe ist durchgehend und komplett auf der Unterseite angebracht. In die beiden Kammern links und rechts vom Wirbelkanal können Korrekturpolster eingebaut werden.

 

Preis: 220,- €


Soft Feel Barockzaum:

 

Extra weich unterlegtes Kopfstück mit anatomisch geformtem Genickstück

Größe: Vollblut, Warmblut, Vollblut mit Warmblutstirnriemen

Farbe Glattleder: natur, chestnut havanna, african, schwarz

Farbe Polsterleder (Nappa oder Nubuk): sand, cognac, braun, schwarz sowie viele Sonderfarben

Farbe Beschläge: silber, Messing

 

Art.-Nr. SF20

 

Preis ohne Zügel: 199,-€

 


Vergleich Quantum Western - Startrekk Comfort:

Stephan Günther von www.sued-sattel.de erklärt die Unterschiede zwischen dem Quantum Western mit Ultraflexbaum sowie dem baumlosen Startrekk Comfort. Wann ist es sinnvoll wechen Sattel einzusetzen? Wie stellen Sich die Unterschiede dar? Mit welchen Gewicht kann welcher Sattel belastet werden? Wie groß ist der Preisunterschied?



 

Zurück zu: Sättel